Alexis Hughes-Williams

Alexis Hughes-Williams kommt ursprünglich aus Milwaukee, WI. Sie hat sich schon immer dafür eingesetzt, anderen zu helfen, insbesondere Frauen. Sie begann ihre erste "Organisation" im Alter von 10 Jahren, den 40th Street Boys & Girls Club, und das wurde zu dem, was sie heute ist. Alexis hat in vielen Organisationen wie Black Achievers of Milwaukee, Urban Underground, African American Children's Theatre und Families United to Prevent Teen Pregnancy, um nur einige zu nennen, Führungs- und Mentorenfunktionen ausgeübt. Nach ihrem Abschluss an der Tennessee State University in Marketing hat Alexis ihre vielen Talente und Fähigkeiten genutzt, um Something Sweet, LLC, eine virtuelle und Pop-up-Bäckerei, und das Programm Girl, unKnown zu gründen. Girl, unKnown begann damit, dass Alexis ihre Zeit bei Job Corps of Wisconsin ehrenamtlich zur Verfügung stellte, um junge Mädchen bis hin zu erwachsenen Frauen zu stärken, zu erheben und zu motivieren, die besten Versionen ihrer selbst zu sein, indem sie neue Bücher, Ressourcen, soziale und pädagogische Workshops und Engagements vorstellte. Jetzt ist Girl, unKnown Inc. aufgeblüht und hat eine Gemeinschaft von Frauen geschaffen, die sich miteinander verbinden und engagieren, um sich weiterzubilden, Wachstum zu inspirieren und zu lernen, tolerant gegenüber anderen zu sein, unabhängig von sozioökonomischem Hintergrund, Religion, Glauben und Orientierung. Alexis ist eine Visionärin und Wegbereiterin für Veränderungen in ihrer Gemeinschaft, da sie sich weiterhin für Frauen und Frieden einsetzt.

Team-Informationen

 
 Altersangabe:
 Telefon:
 E-Mail: